Labels

ADR-Rose Agnes Hueber Aimable Rouge Alba Albertine Alchymist Apothekerrose Aprikola auf Unterlage(veredelt) Beetrose Belle Isis Belle Isis (Meldorf) Belle sans Flatterie Bengalhybride Benjamin Britten Blanche Moreau Blush Hip Bourbonhybride Bourbonrose Buff Beauty Canadian Explorer Rose Cardinal de Richelieu Centifolie Centifolie a fleur double de violettes China- Hybride Complicata Comte de Chambord Conrad Ferdinand Meyer Container Damaszenerrose Darlows Enigma De la Grifferaie duftend Durlach einmalblühend Elmshorn englische Rose Erinnerung an Brod Essigrose falsche Aurelia Liffa Fiamma Nera Floribunda Francesca Frau Alexander Weiss Frau Karl Druschki Frau Meyer Rose Frau Oberhofgärtner Schultze Frederic Mistral Gallica Gartenbilder Gaspard Monge Generosa Gerbe Rose Geschwindt Geschwindts Nordlandrose Ghislaine de Feligonde Gloire des Polyanthes. Polyantha Glory of Edzell Guirlande d Amour gut duftend Hartmannrose Haydee Henryke Honorine de Brabant Ispahan Jacques Cartier Jeanne Drivon Johannisbraut John Davis Juliette Juni Katharina Zeimet Klet Kletterrose Klterrose Leda leicht leicht duftend Lens Lojewski Gladebeck Luise Radinger Madame Boll Madeleine Selzer Mailland Marie Dermar Marie Luise Kreuter Marthe Cahuzac(Sangerhausen) Marysa Meilland Merveille moderne Rose moderne Rose Strauchrose Moosrose Moschata-Hybride Multiflora Hybride nachblühend Nicole Mioulane öfterblühend Papa Mailland Paul Paul Noel Pauls himajayan musk Pauls himalayan musk Pemberton Petit Papillon Petite Lisette Philadelphia Pimpinellifolia Pimpinellifolia weiß Pimpinellifolie Pink Grotendorst Pink Leda Pirjo Rautio Plaissanterie Polstjärnan Polyantha Porcelaine de Chine Portlandrose Princesse de Lamballe Rambler Red Leonardo da Vinci Red Nelly Remontantrose Reuterrose Ritausma Rosa Alba Celeste Rosa Alba Maxima rosa arvensis Rosa arvensis plena rosa arvensis splendens Rosa Gallica Officinals Rosa Moschata Rosa pimpinellifolia Rosa x Polliniana Affabilis Rose Banksiae Rose de Resht route 66 Rugosa Russeliana Schöne Unbekannte Aldi Schwarz Seduction Siewers Single red Sitzplatz Souvenir de Docteur Jamain Stanwell Perpetual stark duftend Strauchrose Sveijda Tante Mitzi Teehybride Tender Blush The Bishop Tour de Malakoff Trompeter von Säckingen Tuscany Tuscany Superb Unbekannte Unbekannte Alba Hirschneusses Unbekannte falsche Marthe Cahuzc Unbekannte Geburtstagsrose Unbekannte gelbe Alfredos Unbekannte Rosa Alba Weidenbach Unbekannte Rose Alba Frau Eggert Unbekannte Rose von Faulpelz Veilchenblau Vivid Weihrauch William Shakespeare wurzelecht

Mittwoch, 22. Juni 2016

Unbekannte Geburtstagsrose





Unbekannte Rose von Faulpelz



Unbekannte falsche Marthe Cahuzac







Unbekannte Rosa Aba Frau Eggert





Tuscany


Seduction


Porcelaine de Chine




Papa Mailland





Marysa





Marie Luise Kreuter





Red Leonardo da Vinci


Katharina Zeimet





John Davis






Frau Alexander Weiss





Essigrose Rosa Gallica




Elmshorn







Buff Beauty






Benjamin Britten





Aprikola




Albertine





Rosa Alba Celeste






Agnes Hueber





Sonntag, 19. Juni 2016

Rosengärten im Juni 1

Nach den vielen Einzelbildern, möchte ich doch mal zeigen, wie es im Garten gerade aussieht, zuerst unser Lieblingssitzplatz. Umsummt von Bienen und umduftet von Pauls Himalayan Must und Polstjärnan


Da machen wir gerne ein Päuschen, Platz ist für zwei.


Dieses Bild ist ähnlich oben im Blog, hier ist der Platz vor einem unserer Küchenfenster, die Rosen acheuen schon zum Fenster hinein. Das haben wir uns länger gewünscht. Dazu mussten sie ein paar Jahren wachsen.v.l.n.r.erveille, Daniel Lacombe, Erinnerung an Brod, Tuscany und Tuscany Superb, Frau Karl Druschki, The Bishop(Cent:)

Einen Vorgarten haben wir nicht, aber von den Straße und dem Fußweg kann man auf diese Rosen sehen. Dort stehen weiße, dunkelrote bzw. violette und jachsfarbige Rosen. Die Beipflanzen passen noch nicht ganz ins Farbkonzept, aber perfekt ist bei uns nichts. v.l.n.r. Darlos Eingma, Jeanne Drivon, Paul Noel,Merveille, Alchymist, Daniel Lacombe 

Darlows Enigma ist eine tolle öfterblühende unkomplizierte Strauchrose, welche die Bienen lieben. Sie macht sich trotz wiederholtem Schnitts breit bis auf den Fußweg und beduftet die Passanten

Das ist ein Teil der großen Rabatte im auswärtigen Garten. Durch den Regen hängen die Köpfe der Rosen. Die rabatte ist auch noch im Aufbau, in den Lücken wachsen derzeit noch einjährige Blumen, die noch recht klein ist. Dort sollen in Zukunft zweijährige und Stauden die Rosen begleiten
Viele unserer Rosen haben wir selbst aus Stecklingen und Ausläufern angezogen. Sie kommen zuerst in Container, wo sie auf ihre Weiterverwertung warten(und gegossen werden müssen). Derzeit übernimt das ja der Regen...

Auch hier Rosen im Container. Die Töpfe haben eine lange schmale Form, da Rosen tief wurzeln und auch im Topf gerne etwas Tiefe haben